• Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Pinterest
  • Tumblr Social Icon

© 2008 by freshframes.com

MACHBARKEITSSTUDIEN

Machbarkeitsstudien (Feasibility Studie) sind für ein geplantes Projekt von immenser Wichtigkeit. Sie bieten einen umfassenden Überblick über den Standort, die Ausrichtung, Finanzierung und künftige Betreibung. Ein fundiertes Gutachten mindert deutlich die Risiken bei geplanten Neuerrichtungen. Dieses gilt auch für Umbauvorhaben oder Renovierungen.

Die HGT Hotelconsulting analysiert im Rahmen ihrer Machbarkeitsstudien im Vorfeld das geplante Projekt, wobei die effektivsten Lösungswege geprüft und anhand ihrer Durchführbarkeit bewertet werden. Daraus ergeben sich optimale Chancen für die Umsetzung, aber auch Risiken können schon im Vorfeld bestimmt werden. Gelangt eine Machbarkeitsstudie zu einem schlüssigen Ergebnis, kann unmittelbar mit der Umsetzung des Projektes begonnen werden. Werden im Vorfeld Risiken ermittelt, die eine Umsetzung gefährden können, so kann die Planung rechtzeitig korrigiert werden. Kommt eine Studie zu einem negativen Ergebnis, wird eine Fehlinvestition vermieden und das Projekt verlangt eine grundsätzliche Überarbeitung.

Neben der wirtschaftlichen Komponente, welche die Investition schützt, untersuchen wir die ressourcenbezogene Machbarkeit, welche sich mit den Verfügbarkeiten auseinandersetzt. Von der Investition für die Ausstattung bis zum nötigen Personalaufwand. Alle finanziellen und organisatorischen Komponenten fließen in das Gesamtergebnis mit ein.

Unsere unabhängigen und sehr detaillierten Studien setzen sich mit allen beeinflussenden Elementen des Projektes sehr intensiv auseinander.

Über eine detaillierte Marktanalyse erfassen wir im Vorfeld zunächst die Erfolgschancen eines Projekts. Insbesondere eine umfassende Standortanalyse und eine Erhebung über Zielgruppen, Einzugsgebiete und die geplante Ausrichtung, verdeutlicht, ob ein Projekt weiter zu verfolgen ist. Daraus ergeben sich die Möglichkeiten einer erfolgreichen Konzeption und die daraus resultierenden Eingrenzungen passender Betreiber.

Auch bei Sanierungen oder Neuausrichtungen unterstützen wir alle Vorhaben mit unserem breit aufgestelltem Know-how. Unsere Hotelberatung berücksichtigt wichtigen Einflüsse wie Zeitgeist, Megatrends sowie Zielgruppen für den Standort. Daraus erarbeiten wir eine Strategie für eine erfolgreiche Neuausrichtung. Wird eine rechtzeitige Neukonzeption versäumt oder findet sich für ein Objekt kein Nachfolger, kann ein Hotel schnell in eine betriebswirtschaftliche Schieflage kommen. Im Auftrag unserer Mandanten befassen wir uns daher auch mit dem möglichen Verkauf oder der Betreibersuche

PLANUNG

Objekt bestimmen

Investment darlegen

Risiken und Grenzwerte

Ablaufverfahren besprechen

Realisierungskriterien

DURCHFÜHRUNG

Detaillierte Standortanalyse

Wirtschaftliche Machbarkeit

Politische Machbarkeit

Juristische Machbarkeit

Einbeziehung Zensus

EINZELPRÜFUNG

Identifizierung der Risiken

Projektziele im Vergleich

Gelände und Umwelt

Verkehrserschließung

Gesonderte Auflagen

PRÄSENTATION

Ausfertigung übergeben

Ergebnisdarlegung

Darstellung möglicher Risiken

Eventuelle Planänderungen

Intensive Besprechung